Agentur

Über mich

Mein erster Kontakt mit einem „Computer“ war die Spielekonsole Pong Ende der 1970er Jahre – ich glaube damals ein Prämiengeschenk für den Bausparvertrag meiner Eltern. Angeschlossen an die Antennenbuchse des Fernsehers, zwei Drehregler und tolle, nervtötende Pieptöne aus einem blechernen Lautsprecher. Herrlich… 

Es folgte ca. 1985 der Atari 800XL mit dem Speichermedium Datasette. Farben, Sounds, Spiele und erste Programmiermöglichkeiten in BASIC.

Mit Anschaffung des ersten Personal Computers (ein 386er von Vobis in Größe eines Standheizlüfters) zu Beginn des Geografie-Studiums erhielt Microsoft Einzug in mein IT-Leben.

DOS 5.0 und Windows (3.0, 3.11, 95) ließen es damals noch zu, den PC umfangreich selbst zu konfigurieren. Nächtelanges Formatieren, Partitionieren und Installieren war die Folge. Bis heute hilft mir das hier erlernte Wissen im Umgang mit dem PC – oft auch bei Problemen meiner Kunden.

Schon im Studium interessierte ich mich sehr für das neue Medium Internet und schrieb schließlich meine Diplomarbeit über „Geographische Inhalte in Kommunalen Internetangeboten“ mit Handlungsempfehlungen für sinnvolle Stadt-Homepages.

Und auch auf meinem anschließenden beruflichen Karriereweg zog sich das Thema Internet und IT immer wieder wie ein roter Faden hindurch: Webseitenbetreuung, Coach für Online-Bewerbungen, Access-Datenbanken für ein Hochschulinstitut oder Plagiatssuche mittels Spezialsoftware bei studentischen Abschlussarbeiten um nur einige Tätigkeiten zu nennen.

Bereits parallel zu meinen Tätigkeiten im Angestelltenverhältnis konzipierte und programmierte ich Internetseiten anfangs im Freundeskreis und seit 2005 mit angemeldetem Gewerbe in Nebentätigkeit.

Über Laudenbach eConsulting

2011 machte ich aus dem Nebengewerbe ein Hauptgewerbe und gründete Laudenbach eConsulting. Damals wie heute im Mittelpunkt der Tätigkeit: Die Erstellung von Homepages für Einzelunternehmer, Freiberufler, KMU und Vereine. Nachdem der Printbereich mit Logo, Visitenkarten und Briefpapier zeitnah folgte, spiegelt sich die Entwicklung der Technik und Kommunikationswege in den sukzessive hinzugekommenen Bereichen Suchmaschinenoptimierung, Online-Marketing und Social Media wieder.

Spätestens mit der Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) gewinnen die Tätigkeitsfelder Datenschutz und Internetrecht vermehrt an Bedeutung.

Seit 2017 bin ich als Gastdozent an der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Göttingen tätig und unterrichte im Themenbereich Social Media.

Gewachsen zu einer Agentur für digitales Marketing bin ich gerne Ihr Partner für eine langjährige Betreuung und vertrauensvolle Geschäftsbeziehung.

Das Besondere

Hinter dem Konzept von Laudenbach eConsulting steht die Philosophie des guten Zuhörens, ausführlichen Beratens und dann erst Verkaufens.

Ich übersetze Ihnen die IT- bzw. Marketing-Fachbegriffe und helfe die Materie zu verstehen. Nur auf diese Weise wählen Sie auch nur die Produkte, die Sie auch wirklich benötigen und die zu Ihnen passen!

Die Rechnungsstellung erfolgt i.d.R. erst wenn Sie vollständig zufrieden sind. Und auch wenn das Projekt beendet ist, lasse ich Sie nicht alleine, sondern betreue technische Wartungen, inhaltliche Aktualisierungen und erweitere gerne Ihr Marketing-Portfolio.

Aktuelle Projekte stelle ich auf meiner Facebook-Seite bzw. unter Referenzen vor.

 

 

Über uns

Laudenbach eConsulting ist spezialisiert darauf Unternehmen in die Online-Welt zu bringen: Corporate Design, Logo-Erstellung, Webdesign, Suchmaschinenoptimierung, Online-Marketing und Social-Media-Pages ergeben einen professionellen Marktauftritt.

Adresse

Laudenbach eConsulting

Riemannstraße 25
37083 Göttingen
0551 3889860
thomas@laudenbach-econsulting.de